EU-DSGVO in der Praxis

„Grau, teurer Freund, ist alle Theorie….“ (Mephistopheles in Goethes Faust 1). Um Licht ins Graue(n)  der neuen EU-DSGVO (Europäische Datenschutzgrundverordnung) zu bringen schreibe ich diese kleine Artikelserie, die sich mit praktischen Fragen und Lösungen der Umsetzung der EU-DSGVI beschäftigt.

Am 25. Mai kommt ein neues Datenschutz-Recht, die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Doch was bedeutet das konkret? Was muss ich tun, wenn ich z. B. eine Webseite betreibe? Oder einen Shop? Oder Personendaten speichern und verarbeiten muss?

Erfahren Sie hier, wie Sie schnell und praktisch in das Thema einsteigen können. Hier geht es also weniger um die Theorie der EU-DSGVO sondern ganz konkret um das „wie mache ich denn….“ oder „was tue ich wenn …“. Im Ergebnis wird es hier also um konkrete Arbeitshilfen wie z. B.

gehen.

Wenn Interesse besteht, führe ich gerne noch weitere Themen mit praktischer Relevanz hinzu!

Ach ja, manchmal auch hilfreich: Der EUDSGVO Gesetzestext findet sich hier

HINWEIS: Alle hier veröffentlichten Inhalte stellen nur mein persönlich  – aber wie ich finde, sehr fundierte – Meinung dar und stellen keinesfalls ein Form verbindliche Rechtsberatung dar. So etwas würde mir ja auch das Rechteberatungsgesetz verbieten! Also, für verbindliche Rechtsauskünfte konsultieren Sie bitte den Anwalt Ihres Vertrauens!